Logo SWM/MVG

 

Die ver.di-Mitgliederversammlung hat beschlossen, dass auch für die Beschäftigten und Auszubildenden der München Klinik (MüK) die Münchenzulage auf 270 Euro erhöht werden muss.

Eines ist dabei aber klar: Hierbei handelt es sich letztlich um eine Verdreifachung der aktuellen Zulage – ein ganz dickes Brett. Um das zu erreichen, ist es zwingend erforderlich, dass wir bei der MüK deutlich stärker werden, als wir es aktuell sind. Das heißt: Wir brauchen deutliche Mitgliederzuwächse.

Die Rechnung ist ganz einfach: 1% vom brutto als monatlicher Mitgliedsbeitrag um damit die Forderung nach einer Verdreifachung der Zulage zu unterstützen.

                              

Kontakt

  • Heinrich Birner

    Geschäftsführer

    München & Region

    heinrich.birner@verdi.de
    Telefon: 089 / 599 779 100
    Fax: 089 / 599 777 777




    Homepage-Sicherheit